Expertentipps

Google möchte Familien helfen, Technologie sicher und sinnvoll zu nutzen. Dafür arbeiten wir mit renommierten Organisationen und Experten als Partner zusammen.

Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. (FSM)

Die FSM engagiert sich für den Jugendschutz in Onlinemedien und fördert mit konkreten Projekten wie Elternguide.online und Medien in die Schule die Medienkompetenz von Heranwachsenden und Erwachsenen.

klicksafe

Die EU-Initiative klicksafe hat zum Ziel, die Online-Kompetenz der Menschen zu fördern und sie mit vielfältigen Angeboten beim kompetenten und kritischen Umgang mit dem Internet zu unterstützen.

fragFINN.de

Kindersuchmaschine und authentischer, sicherer Surfraum für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Kinder finden nur unbedenkliche und von Medienpädagog*innen überprüfte Internetseiten.

Deutschland sicher im Netz (DsiN)

Als gemeinnütziger Verein engagiert sich DsiN seit 2006 mit zahlreichen Projekten, darunter DigiBitS, Digital-Kompass und Cyberfibel für digitale Aufklärungsarbeit in Deutschland.

Nummer gegen Kummer

Die Nummer gegen Kummer hilft bei allen Fragen, Sorgen und Problemen. Über 4,8 Millionen Ratsuchende haben seit Bestehen der Beratungsangebote ein offenes Ohr bei der „Nummer gegen Kummer” gefunden.

eco

Der Verband eco versteht sich als Interessenvertretung der Internetwirtschaft und hat sich zum Ziel gesetzt, Technologien zu fördern und die Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Politik zu vertreten.